optik53_basis_930x200px.png

Handlupen

28102011205Handlupen, auch Vergrößerungsgläser genannt, gibt es mit und ohne Beleuchtung. Sie sind auf Grund ihrer geringen Größe sehr handlich. Eine Handleuchtlupe ist ideal geeignet um zu Hause und unterwegs Kleingedrucktes und Details besser erkennen zu können.

Die Vergrößerung von Handlupen liegt etwa in einem Bereich von 1,5 fach bis 14 fach. Das relativ große Sichtfeld erlaubt es, bei konstantem Abstand zwischen Lupe und Lesegut einen großzügigen und variablen Abstand zwischen Lupe und Kopf einzunehmen. Lesen ist daher in bequemer Haltung möglich.

Sollten die Hände etwas zittern, wird die Anwendung jedoch schwierig. Durch das Handzittern bei hoher Vergrößerung verstärkt sich die Bildbewegung und erschwert das Lesen. Hier ist es sinnvoll eine Aufsetzlupe zu verwenden.

AUF EINEN BLICK

MÜLLER OPTIK
Bernd Müller
Augenoptikermeister und
Fachberater für Sehbehinderte
Mitglied im Low Vision Kreis e.V.

Scharnweberstr. 53
13405 Berlin-Reinickendorf

Telefon: 030 - 412 27 53
Fax: 030 - 41 71 35 81
E-Mail: mueller@optik53.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Freitag von 9 - 18 Uhr
Samstag von 9 - 13 Uhr
und nach Vereinbarung

HIER FINDEN SIE UNS