optik53_basis_930x200px.png

Vergrößernde Sehhilfen

Vergrößernde Sehhilfen sind Hilfsmittel, die hauptsächlich Menschen mit verminderter Sehschärfe unterstützen sollen. Damit sie auch den größtmöglichen Erfolg erzielen, sollten vergrößernde Sehhilfen immer individuell an die Bedürfnisse des Einzelnen angepasst werden. Das erreicht man durch eine ausführliche Beratung, Messung und Anpassung.

Vergrößernde Sehhilfen sind verschreibungsfähig. Bei Menschen mit einer Sehschwäche (Sehschärfe des besseren Auges beträgt 30% oder weniger) werden die Kosten für vergrößernde Sehhilfen von den Krankenkassen teilweise übernommen.

Ursachen einer Sehschwäche (Low Vision) sind meistens krankheitsbedingt. Die häufigste Erkrankung ist die altersbedingte Makuladegeneration (AMD), bei der meistens das Sehzentrum ausfällt. Zucker (Diabetes) oder grüner Star (Glaukom) sind ebenfalls Erkrankungen, die das Sehen verschlechtern können. Daher sind regelmäßige Kontrollen beim Augenarzt sehr wichtig, damit frühzeitig Veränderungen der Netzhaut erkannt und gegebenenfalls behandelt werden können!

Wir bilden uns stetig fort, damit wir unsere Kunden optimal beraten und versorgen können. Wir sind außerdem Mitglied im Low-Vision-Kreis e.V., ein Verein, in dem ausschließlich spezialisierte und engagierte Augenoptiker deutschlandweit vertreten sind. Zusätzlich sind wir „Anerkannter Fachberater für Sehbehinderte“ der WVAO.

www.low-vision-kreis.de

www.mehrsehen-besserleben.de

lvk-logo_pantone_mit Untertitel

AUF EINEN BLICK

MÜLLER OPTIK
Bernd Müller
Augenoptikermeister und
Fachberater für Sehbehinderte
Mitglied im Low Vision Kreis e.V.

Scharnweberstr. 53
13405 Berlin-Reinickendorf

Telefon: 030 - 412 27 53
Fax: 030 - 41 71 35 81
E-Mail: mueller@optik53.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Freitag von 9 - 18 Uhr
Samstag von 9 - 13 Uhr
und nach Vereinbarung

HIER FINDEN SIE UNS